Het Gelder Huis, Arnheim, Niederlande

ETFE-Folienkissen-Dach

Technische / allgemeine Informationen: Konstruktion: ETFE-Folienkissen-Dach 
Größe / m²: 1.100
Architekten: Team V, Rotterdam, NL
Auftraggeber: Smith & Vessels Group
Montage: August bis November 2016

Projektbeschreibung:

Was macht man, wenn ein bestehendes Gebäude eigentlich die Lasten eines transparenten Daches über einen Innenhof nicht tragen kann? Am besten das Team von Temme // Obermeier beauftragen! Ein separat geplanter und eingebauter Stahlrahmen mit einem Gewicht von über 45t (er machte damit mehr als die Hälfte des gesamten Stahlgewichtes aus) im Stockwerk unter der Dachebene ließ den Einbau eines 2-lagigen Seil-Tragwerks zu. Immer noch eine Ebene zu tief, wurde in diesem Seilnetz durchwegs schräg gestellte Luftstützen eingeplant und auf diesem dann das eigentliche Tragwerk zur Aufnahme der ETFE-Folienkissen aufgesetzt. All dieses wurde vom Team von Temme // Obermeier in Zusammenarbeit mit dem Büro IF Group erfolgreich geplant und realisiert. Dazu kam eine von der Dachebene entkoppelte umlaufende Rinne, damit nur geringe Horizontalkräfte auf das bestehende Gebäude der Provinzregierung von Gelderland wirken. Komplettiert wurde das Bauwerk um einen Sonnenschutz. Um dies zu gewährleisten, wurde von Temme // Obermeier eine IR-reduzierende ETFE-Folie montiert. Diese Folie erscheint zwar grau-bläulich, verändert aber die Farbwahrnehmung kaum, sondern ergibt eine leichte Verdunkelung.